•  
Logo

HerzblutVerein

Gemeinsam Blut spenden – doppelt Gutes tun.

Sie benötigen Hilfe bei der Umsetzung eines Projektes oder eine Spritze für die Vereinskasse? Mit der Initiative „HerzblutVerein“ unterstützen wir Sie dabei. Zeigen Sie soziales Engagement bei einer Blutspendenaktion in Ihrem Verein oder Ihrer Schule und sammeln Sie gleichzeitig finanzielle Mittel für Ihr Vorhaben.

Im Folgenden einige Beispiele von HerzblutVereinen.

© André Braun

Martin-Luther-Gymnasium Hartha

Die Abiturienten vom Martin-Luther-Gymnasium Hartha riefen zum "kleinen Piks für die große Feier" auf. Zusammen mit dem Haema Blutspendedienst organisierten sie eine Blutspendeaktion, die doppelt helfen sollte: "Auch wenn wir mit der Aktion Geld für unseren Abschluss sammeln, so soll der gute Zweck nicht vergessen werden", brachte Markus Berger, selbst Abiturient am Gymnasium, es auf den Punkt. Neben den Schülern ließen auch Freunde, Lehrer und Eltern freiwillig ihr Blut für Kranke und Verletzte fließen und spülten gleichzeitig ein paar Euros in die Fördervereinskasse des Gymnasiums. Auch die Zeitung berichtete.

Landesportbund Sachsen

Die Mitarbeiter des Landessportbundes Sachsen (LSB) sind täglich für den Sport im Freistaat im Einsatz und wissen, was es bedeutet, sich „mit viel Herzblut für zu engagieren“. Gemeinsam gaben sie dieses Herzblut nicht nur im übertragenen, sondern im wahrsten Sinne für den Sport – bei einem Blutspendetermin im Haema Blutspendezentrum Leipzig-Gohlis. Die Aufwandsentschädigung der Spenden flossen zur Sportstiftung und werden für die Förderung des sächsischen Nachwuchsleistungssports genutzt.

Rettet das Zelt – Die Icefighters Leipzig

Für die Rettung des Eiszeltes in Taucha bei Leipzig benötigten die Icefighters Leipzig 150.000 Euro. Um dieser Summe ein Stück näher zu kommen, entschloss sich der Eishockeyverein eine Crowdfounding Kampagne ins Leben zu rufen und mit besonderen Spendeaktionen auf sich aufmerksam zu machen. So veranstaltete der Verein gemeinsam mit dem Haema Blutspendedienst im 2016 eine Blutspendeaktion. Für jeden neuen Blutspender gingen 20 Euro direkt an das Projekt. Mit Hilfe dieser und weitere Aktionen konnte die so dringend benötigte Summe von 150.000 Euro letztendlich erreicht werden.

Stadtsportbund Halle e.V.

Im März 2016 riefen die Mitglieder des Stadtsportbundes Halle e.V. zu einer Blutspendeaktion auf. Hierbei wurde die erhaltene Spenderprämie zur finanziellen Unterstützung des Vereins gespendet. Mit dieser Aktion wollte der Sportbund auf die Wichtigkeit und Notwendigkeit der Blutspende aufmerksam machen, sowie den Sport in Halle fördern. Auch zukünftige Kooperationen mit dem Haema Blutspendedienst sind bereits geplant. Ziel ist es, weitere Spenden für Sportvereine zu sammeln, sowie die Kampagne „sportinhalle – eine Herzenssache“ auch im Hallenser Umland bekannt zu machen.

Die Abiturienten des Rochlitzer Gymnasiums

Am 08. April 2016 unterbrachen die Abiturienten des Rochlitzer Gymnasiums für einige Stunden ihre Prüfungsvorbereitungen. Der Grund war kein geringerer als gleich doppelt Gutes zu tun. Zum einen wollten sie Blut spenden, zum anderen durch die Prämien für die Spenden ihren Abschlussball im Juni mitfinanzieren. Die Idee dazu stammte von der 18 jährigen Ulrike Schäfer, die für die Aktion bei Mitschülern, Eltern und Großeltern geworben hatte.

Unser Stadion Jena e.V.

Die aktiven Fans des FC Carl Zeiss Jena rufen zu einer weltweit einzigartigen Spendenaktion auf: Im Rahmen von „crowdFANding“ sollen möglichst viele finanzielle Beiträge für die Aktion „Südkurve bleibt!“ gesammelt werden. Die Erlöse fließen in die gefährdete Zukunft der Fantribüne im bald neugebauten Ernst-Abbe-Stadion. Die Haema unterstützt diese Kooperation, indem Spender ihre Aufwandsentschädigung für dieses Projekt spenden können. Erfahren Sie mehr!

Leipzig Lions e.V.

Für kleine und größere Reparaturen am Vereinshaus des Leipzig Lions e.V. wird finanzielle Hilfe benötigt. Der Verein bittet Aktive, Fans und Freunde dabei um Unterstützung mit einer Blutspendenaktion. Spenden Sie Gesundheit statt Geld und helfen Sie doppelt: Zum einen Kranken und Verletzten, zum anderen dem Verein beim Erhalt des Vereinshauses.

NSAC Görlitz e.V.

Spende Blut, rette Leben & unterstütze Deinen Verein! Der NSAC Görlitz e.V. benötigt Unterstützung bei der Nachwuchsarbeit. Rund 120 Kinder und Jugendliche werden im Bewegungssport, Crossminton, Gewichtheben und Hapkido betreut. Startgeld, Fahrtkosten, Trainingsmaterial und Kleidung… trotz viel Engagement geht es nicht ohne Hilfe.