Logo

Stammzellspender gesucht

Die kleine Melissa ist gerade erst elf Monate alt und an Leukämie erkrankt. Zu ihrer Rettung wird dringend ein passender Blutstammzellspender gebraucht. Ein Spender, dessen Gewebemerkmale passen. Vielleicht genau Sie!? Eine Typisierung ist im Zuge Ihrer Blut- oder Plasmaspende problemlos möglich. Lassen Sie sich testen: vom 1. – 31. August 2016 in unseren Blutspendezentren! Vielleicht können gerade Sie helfen.

Eine Aktion in Zusammenarbeit mit dem VKS - Verein für Knochenmark- und Stammzellspende e.V.
icon

Blutspenden lohnt sich


Das schöne Gefühl zu helfen, ist ein guter Grund Blut und Plasma zu spenden. Jeder Blut(Plasma)spender erhält zudem einen kostenlosen Gesundheitscheck und Nothilfepass. Wiederholungsspender können sich über eine Aufwandsentschädigung, Erstspender über einen Einkaufsgutschein freuen.

Weitersagen zahlt sich auch aus: Für jeden neuen Blutspender, den Sie gewinnen und der auch wirklich spendet, erhalten Sie von uns eine Überraschung!

icon

Blutspenden benötigt

Unsere Haema Blutspendezentren bitten dringend um Blutspenden. Mit den Sommerferien gehen viele Blutspender in den wohlverdienten Urlaub. Doch Krankheiten kennen kein frei. Um die Patienten auch über die Sommermonate zuverlässig versorgen zu können, wird dringend zur Blutspende gebeten. Bevor Sie die Reisetasche packen, würden wir uns noch einmal über Ihren Besuch freuen.
Vielen Dank!

icon

Haema Blutspendedienst

Wir freuen uns, dass Sie sich für die Blut- und Plasmaspende interessieren. Haema ist der größte unabhängige Blutspendedienst in Deutschland. Als moderner Gesundheitsdienstleister tragen wir maßgeblich zur Versorgungssicherheit mit Blut- und Plasmaprodukten bei. Wir betreiben derzeit 35 moderne Blutspendezentren in ganz Deutschland. Sehr gern beraten wir Sie auch persönlich in einem unserer Blutspendezentren. Schauen Sie doch einfach mal vorbei.

icon

Spendezentren in Ihrer Nähe

+
Conny (34)
Ist es richtig, dass ich nicht spenden darf, wenn ich gerade einen Urlaub in den USA verbracht habe?

Nach einem Aufenthalt in den USA, Kanada oder Mexiko werden Sie 4 Wochen von der Spende zurückgestellt. Grund hierfür ist das in diesen Ländern verbreitete West-Nil Fieber. Diese grippeähnliche, von Mücken übertragene Viruserkrankung kann unter anderem zu Hirn – oder Hirnhautentzündungen führen. Diese Rückstellung gilt jedes Jahr ab dem Frühjahr bis Ende November. Nach einer 4–wöchigen Pause dürfen Sie jedoch wie gewohnt weiter spenden.

Anmeldung Newsletter

Newsletteranmeldung (Startseite)

Formularfelder
Anrede: